• Internet Slider Azubis Kurve

Sozialdienst in der Ilmtalklinik

Der Sozialdienst der Ilmtalkliniken in Pfaffenhofen und Mainburg ergänzt die ärztliche und pflegerische Versorgung und bietet Ihnen Hilfe und Unterstützung bei vielen Fragen, die bei einem stationären Aufenthalt aufkommen können.
Bei einem Klinikaufenthalt ändert sich das gewohnte Leben schnell und unerwartet. Insbesondere für ältere Menschen ist die Umstellung schwer.
Wir stehen Ihnen und Ihren Angehörigen während Ihres Aufenthaltes in unseren Kliniken gerne zur Seite und beraten Sie in unterschiedlichen Bereichen.

In Kooperation mit verschiedenen Berufsgruppen unserer Kliniken sowie anderen Dienstleistern, streben wir eine bestmögliche Versorgung und Begleitung an.

Wir beraten Sie gerne! 

Der Sozialdienst informiert, berät und vermittelt in folgenden Bereichen

Medizinische Rehabilitation

• Anschlussheilbehandlung und geriatrische Rehabilitation
• Abklärung der Kostenübernahme

Pflege in der häuslichen Umgebung

• ambulante Pflegedienste, Sozialstationen, Essen auf Rädern, Hausnotruf

Hilfestellung bei

• Suche nach geeignetem Platz in Alten- oder Pflegeheim, Kurzzeitpflege, Tageseinrichtung
• Beratung für Leistungen der Pflegeversicherung (Pflegestufe), Pflegehilfsmitteln

Vermittlung und Kontaktaufnahme zu Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen
Hospiz, ambulante Palliativversorgung

Vertraulichkeit ist garantiert
Die Vertraulichkeit der Gespräche mit Ihnen ist für uns selbstverständlich – es besteht Schweigepflicht.

 

 

Kontakt

Brigitte Bauer
Sachbearbeiterin Sozialdienst

Sprechzeiten
Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Telefon: 08751/78-1080
Fax: 0751/78-1091

E-Mail: brigitte.bauer(at)klinikallianz.com


Heike Zeilbeck
Sachbearbeiterin Sozialdienst

Sprechzeiten
Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Telefon: 08751/78-1085
Fax: 0751/78-1091

E-Mail: heike.zeilbeck(at)klinikallianz.com