• Internet Slider Azubis Kurve

Wissenswertes von A - Z

Alkohol & Rauchen

Alkohol und Krankheit lassen sich nicht miteinander vereinbaren. Genauso steht es mit dem Rauchen. Im Interesse Ihrer und der Genesung der anderen Patienten, bitten wir Sie, auf das Rauchen im Krankenhaus Mainburg zu verzichten.

Aufnahme/Kasse

Die Patientenaufnahme steht zu Beginn Ihres Aufenthaltes.

Unsere Patientenaufnahme finden Sie im 1. Obergeschoß. Die Kasse befindet sich im Erdgeschoss im Sekretariat der Geschäftsführung..

Behindertenparkplätze

Auf unserem Besucher-Parkplatz sind behindertengerechte Parkplätze ausgewiesen. Soweit Sie einen entsprechenden Parkausweis besitzen, können Sie diese nutzen.

Für Patienten stehen separate Behindertenparkplätze zur Verfügung. Parkausweise hierfür erhalten Sie am Empfang.

Besuchszeiten

Wie haben offene Besuchszeiten. Um die Nachtruhe für alle Patienten zu gewährleisten, bitten wir die Besucher, sich gegen 20:00 Uhr zu verabschieden.

Blumen

Blumenvasen händigt Ihnen gerne das Pflegepersonal aus. Topfpflanzen im Krankenzimmer sind aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.

Bücherei

In der Wartezone vor der Zentralen Patientenaufnahme steht Ihnen eine kleine Patientenbücherei zur Verfügung. Dort können Bücher kostenlos ausgeliehen werden.

Cafeteria/Kiosk

Unsere Cafeteria hält ein umfangreiches Angebot an kalten und warmen Speisen, Getränken und Snacks für Sie bereit.

Am Kiosk können Sie Zeitungen, Süßigkeiten und vieles mehr erwerben. Als besondere Geschenkidee stehen Gepa-Waren aus der Dritten Welt zur Wahl.

Die aktuellen Öffnungszeiten können Sie unserer Information in der Eingangshalle entnehmen oder bei unserem Pflegepersonal erfragen.

Ernährungsberatung

Falls Sie vom Arzt eine besondere Kost verordnet bekommen, bitten wir Sie in Ihrem eigenen Interesse um genaueste Einhaltung.

Bei Bedarf führt unsere Diätassistentin gerne eine Ernährungsberatung durch.

Essenszeiten auf den Stationen

Frühstück 08:00 – 08:30 Uhr

Mittagessen 12:00 – 12:30 Uhr

Abendessen 18:00 – 18:30 Uhr

Der wöchentliche Speiseplan liegt in Ihrem Zimmer aus. Unser Pflegepersonal wird Sie am Tag der Aufnahme bzw. am Tag vorher über Ihre Essenswünsche befragen.

Fernseher/Telefon

Alle Zimmer sind mit Fernseher und Telefon ausgestattet. Ein Informationsblatt hierzu finden Sie auf Ihrem Zimmer.

Friseur/Schönheitspflege

Während Ihres Aufenthaltes bei uns brauchen Sie auf regelmäßige Haarpflege nicht verzichten. Termine nach telefonischer Vereinbarung: Frisörsalon Kramer, 08751/1507

Fußpflege

Lassen Sie sich mit einer Maniküre/ Pediküre verwöhnen.

Termine nach telefonischer Vereinbarung: Erika Fischer, 08751/4545

Garten

Unsere Garten- und Außenanlagen laden Sie zu einem Spaziergang auf gut begehbaren Wegen rund um das Krankenhaus ein.

Gepäck

Wenn Sie als Patient in unserer Klinik stationär aufgenommen werden, brauchen Sie kein großes Gepäck. Bringen Sie nur notwendige Dinge wie Hygiene- und Toilettenartikel, Nachtkleidung, einen Bade- oder Morgenmantel und Hausschuhe mit.

Kapelle/Seelsorge

Unsere Krankenhauskapelle steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Gottesdienste finden jeden Mittwoch um 06:45 Uhr und jeden Sonntag um 10:00 Uhr statt.

Die heilige Messe wird über das Radio vom Schwesternruf auf Kanal 4 übertragen.

Geistliche beider Konfessionen machen regelmäßige Krankenbesuche. Sie sind auch gerne zu einem persönlichen seelsorgerischen Gespräch bereit. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal.

Für unsere muslimischen Patienten steht ein eigener Gebetsraum zur Verfügung.

Kunst und Musik

Neben regelmäßigen Kunstausstellungen in der Eingangshalle organisieren und gestalten wir verschiedenartige Konzerte.

Medikamente

Arzneien und Medikamente verordnen und verabreichen Ihnen die Ärzte im Rahmen der medizinisch notwendigen Heilbehandlung. Es können auch die verordneten Medikamente auf ärztliche Anweisung durch das Pflegepersonal verabreicht werden.

Mitgebrachte Arzneimittel dürfen in Ihrem eigenen Interesse nur nach Rücksprache mit den behandelnden Stationsärzten eingenommen werden; es könnten sich sonst Unverträglichkeiten mit den von den Stationsärzten verordneten Mitteln ergeben, die den Heilerfolg Ihrer Behandlung, aber auch Ihre Gesundheit gefährden können.

Schulungen

In unserem Haus finden zu ausgewählten Themen Vorträge unserer Ärzte und Mitarbeiter zur Gesundheitsvorsorge, aber auch zur Behandlung von Krankheiten statt. Die aktuellen Termine können Sie auf unserer Informationstafel in der Eingangshalle nachlesen.

Sozialdienst

-        Hilfe zur medizinischen Nachsorge und Rehabilitation, insbesondere durch Anschlußheilbehandlungen und Gesundheitsmaßnahmen, stationäre Nach- und Weiterbehandlung in Spezialeinrichtungen.

-        Organisation und Hilfe zur Sicherung der Nachsorge, wie die Vermittlung in Alten- und Pflegeheime, ambulante häusliche Pflege, Essen auf Rädern und die Beantragung von Hilfsmitteln.

-        Beratung in sozialen und sozialrechtlichen Angelegenheiten, z.B. Leistungen aus der Pflegeversicherung, Einleitung von Betreuungspflegschaften.

-        Hilfe bei der Vermittlung von Kontakten zu anderen Einrichtungen, z.B. Suchtberatungsstellen, Selbsthilfegruppen, Notruf für Frauen.

Telefon: 08751/78-1080 oder 78-1085

Montag bis Freitag von 07:00 – 13:00 Uhr

Wertgegenstände

Patienten und Besucher haften für Ihre Wertgegenstände selbst. Bitte verwenden Sie deshalb unbedingt den in Ihrem Zimmer installierten Schranksafe für Geld und kleinere Wertgegenstände.