• Internet Slider Azubis Kurve
  • Internet Slider Anaesthesie bearbeitet

Physikalische Therapie 

Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie Reinhard, Daniel und Anna-Carina Reiser

Die Physiotherapie nimmt in der medizinischen Rehabilitation einen zentralen Stellenwert ein. Die Beseitigung von Muskel- und Gelenkfunktionsstörungen setzt in hohem Maße medizinisch-therapeutisches Fachwissen und -können voraus. Therapiegrundlage bildet ein individuell ausgearbeiteter Therapieplan, der sich am jeweiligen Krankheitsbild oder dem Verletzungsmuster orientiert.

Neben klassischen Massagetechniken, manueller Lymphdrainagetherapie, manueller Therapie zur Beseitigung von Gelenkblockaden, sowie die Anwendung aller ergänzenden Heilmittel wie Wärme, Kälte oder Elektrobehandlungen, nehmen alle krankengymnastischen Behandlungsformen ein großes Behandlungsfeld ein. Bei besonders schwerer Schmerzsymptomatik stellt die Krankengymnastik im 35 Grad warmen Wasser eine Wohltat für alle Schmerzpatienten dar.

Zunehmende Bedeutung gewinnt die Behandlung von Patienten mit Störungen und Schäden des zentralen Nervensystems. In der Regel sind dies Patienten, die sich nach Schädel-Hirn-Traumen, Hirnblutungen und -tumoren oder Schlaganfällen in regelmäßige Therapie begeben müssen.

Bei der speziellen Therapie nach “Bobath” wird der Ausgleich der bestehenden Bewegungsdefizite erlernt. Ein ganzheitliches Therapiekonzept bildet die Vorraussetzung um auf kranke und behinderte Menschen einzugehen und dabei jede mentale und physische Überforderung zu vermeiden.

Unsere Einrichtungen und Fachkräfte stehen sowohl den stationären als auch ambulanten Patienten und Kunden zur Verfügung. Mit einer gültigen Verordnung Ihres Haus- oder Facharztes erhalten Sie von uns unverzüglich Termine zur Behandlung.

Fragen zur Heilmittelversorgung im Rahmen des Gesundheitsmodernisierungsgesetzes werden wir Ihnen stets kompetent und nach neuestem Stand beantworten.

Um eine optimale therapeutische Versorgung unserer Patienten gewährleisten zu können nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an internen und externen Fortbildungen teil.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Wir helfen Ihnen dabei, sie zu erhalten! 

Präventions- und Therapieangebote

Migränebehandlung

Die genauen Ursachen der Migräne sind auch bis heute noch nicht ganz geklärt. Allerdings weiß man in Fachkreisen, dass verschiedene Behandlungsformen diese schweren, meist einseitigen Kopfschmerzen lindern bzw. beseitigen können.

Trigger-Pointbehandlung

Knotige Verspannungen eines oder mehrerer Muskelfaserbündel verursachen lokale oder ausstrahlende Schmerzen. Durch gezielte Behandlung dieser “Trigger” können viele dieser Schmerzen gelindert oder vollständig beseitigt werden.

RAT

Die reflektorische Atemtherapie ist seit Jahren eine bewährte Methode der Physiotherapie. Durch Wärmeapplikationen, verschiedene manuelle Techniken und Atemgymnastik wird das Zwerchfell aktiviert und so Voraussetzungen für eine optimale Form der Atmung geschaffen.

Kindertherapie

Das Spektrum der Kinderphysiotherapie beinhaltet das ganze physiotherapeutische Repertoire (orthopädisch bis neurologisch), vom Säuglings- bis ins Jugendalter. Der "kleine Patient" mit seiner körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung steht in allen Bereichen der Physiotherapie im Zentrum.

Gesundheitsförderung

In Zusammenarbeit mit der AOK bieten wir Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung an. Arbeitsbelastungen zu reduzieren, gesundheitliche Beschwerden zu minimieren und das Wohlbefinden der Belegschaft am Arbeitsplatz zu fördern ist das Ziel der von uns erstellten Bewegungsanalysen in Betrieben des Landkreises Kelheim. Betriebe, die sich für humanitäre Belange ihrer Mitarbeiter einsetzen, genießen in der Öffentlichkeit mehr Ansehen als Betriebe die ausschließlich auf Gewinnmaximierung setzen.

Alle aufgeführten Therapieangebote fallen nicht unter die Leistungsvereinbarungen der gesetzlichen oder privaten Krankenkassen. Bitte fragen Sie unsere Rezeptionskräfte nach den Angeboten und Preisen für diese Leistungen.

Kontakt

Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie Reinhard, Daniel und Anna-Carina Reiser
Ziegelstr. 2, 84048 Mainburg

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000.

Zulassung für: Alle RVO- und VdAK-Kassen, Berufsgenossenschaften und Privatkassen

Terminvereinbarung:
Telefon: 08751/53 41
Telefax: 08751/53 72
E-Mail: info(at)praxis-reiser.de 
www.praxis-reiser.de

Reinhard Reiser
Physiotherapeut,Manual-, Bobath- und Lymphdrainagentherapeut 

Daniel Reiser
Physio- und Sportphysiotherapeut, Manual-, Maitland- und McKenzie-Therapeut, Bobath-, Perfetti-, und Lymphtherapeut, Heilpraktiker Osteopathie

Anna-Carina Reiser
Physiotherapeutin, Kinderphysiotherapeutin, Bobaththerapeutin für Säuglinge, Kinder und Jugendliche
Babyschwimmkursleiterin, Craniomandibuläre Therapie, Lymphdrainage,Dreidimensionale Skoliose Therapie nach Katharina Schroth, Dreidimensionale Fußtherapie nach Zukunft-Huber, Kinesiotaping, Reflektorische Atemtherapie, Atemtherapie bei Mukoviszidose und obstruktiven Lungenerkrankungen, Heilpraktikerin für Homöopathie und Osteopathie.

Seit 1996 Ausbildungspartner der Berufsfachschule “Formatio” in Landshut zur fachpraktischen Ausbildung von Physiotherapeuten.

Im Juli 2006 durch die IHK Regensburg anerkannter Ausbildungsbetrieb für den Ausbildungsberuf “Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen”.

Im Juli 2006 Beginn des Pilotprojektes “Sturzprophylaxe” nach den Richtlinien des Expertenstandards in Zusammenarbeit mit dem Alten- und Pflegeheim St. Michael in Mainburg.

Kooperationspartner der AOK-Direktion Kelheim zur Erstellung, Durchführung und Auswertung von Bewegungsanalysen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Geschenkgutscheine für Therapie- und Präventionsmaßnahmen können Sie frei nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen auswählen und von uns erstellen lassen.